Wenn Ihnen die technische und materielle Raffinesse des Edelstahlrotationsgrills oder dies noch kombiniert mit der Flexibilität des Steckgrills bereits gefällt, werden Sie vom Schubkarrengrill erst recht begeistert sein.

 

Zum einen durch seine Kompaktheit, die sich dadurch äußert, dass der Galgen und somit der Rost direkt an der Feuerschale befestigt ist und die Kombination des Rads an der Feuerschale und der Schubkarrengriffe ermöglichen es, den Grill sogar während des Grillens problemlos von einem Ort zum anderen zu schieben. Wer möchte auf so eine kinderleichte, aber ausgefallene und kreative Art von Flexibilität noch verzichten?

  

Für Grillliebhaber, die flexibel bleiben wollen, gibt es den Edelstahlrotationsgrill in einer praktischen Steckvariante. In nur 10 Sekunden können Feuerschale und Galgen an jede beliebige Stelle im Erdreich gesteckt werden und stehen dennoch vollkommen sicher. Dies macht es möglich, sich in seinem Garten oder auch andernorts immer den schönsten Platz zum Grillen auszusuchen – keinerlei Ärgernis mehr darüber, dass der festmontierte Grill beim Grillen im Schatten oder zu nah oder zu weit weg vom Tisch steht. Selbst zur Gartenparty bei Freunden kann er problemlos mitgenommen werden und dort optisch wie kulinarisch für ein Highlight sorgen, um dass Sie alle beneiden werden.

 

Für Gourmets unter den Grillerinnen und Griller

 

Bestechend schlichtes Design - Exakte Temperatureinstellung - Rotieren beim Feuergrillen ermöglicht gleichmäßiges Erhitzen - Kaltzonengrillen steht für feinste Grilltechniken - Modellieren der Glut ermöglicht verschiedene Temperaturstufen in einem Grillgang - Gesundes Grillen - Rost aus Chirurgenstahl - Rauchentwicklung durch tropfendes Fett auf ein Minimum reduziert - Keine Ungezieferanhäufung um die Grillstelle durch Fettauswurf - Leichtes vermeiden von Brandstellen am Grillgut - Keine Schadstoffe durch Aluminiumfolie - Auch für Terrassen und Balkon